Eine positive Bilanz: 36 Neukunden in 2016

Die ordentliche Generalversammlung der Südbund eG

Im Mittelpunkt der ordentlichen Generalversammlung der Südbund eG stand das Geschäftsjahr 2016. Der Umsatz der Genossenschaft betrug 56,3 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss liegt mit 4,8 % über dem Plan. 36 neue Kunden konnte die SÜDBUND eG in 2016 gewinnen. Auf der Versammlung am 21. Juni 2017 erläuterte Vorstand Klaus Kurringer: „Über 565 Fachgeschäfte profitieren aktuell von unseren 350 leistungsstarken Vertragslieferanten und unserem umfassenden Dienstleistungsangebot.“

Im Publikum der Generalversammlung befanden sich Mitglieder, Kunden und Mitarbeiter der Südbund eG sowie Vertreter des Genossenschaftsverbandes und der Fachpresse. Im Mittelpunkt stand zunächst das Geschäftsjahr 2016. Die Umsatzerlöse betrugen 56,3 Millionen Euro. Beispielsweise der Sonnenschutz machte davon 10,7 Millionen und die Warengruppe Dekorations- und Gardinenstoffe 9,2 Millionen aus. 

Was hat der Fußballsport mit dem Südbund gemeinsam? Stefan Geyrhalter, Aufsichtsratsvorsitzender der Südbund eG  zog den Vergleich: „Ein Trainer, der seine Spieler über ein regelmäßiges Training auf alle Herausforderungen vorbereitet und auf dem Feld unterstützt, ist entscheidend für den Erfolg.“ Die Verdrängung des Fachhandels durch Großflächenanbieter, die Verbreitung vertikal organisierter Markenlabels und nicht zuletzt das Internet sind aktuelle Herausforderungen unserer Branche. Diese zu meistern und dabei die aktuellen Erwartungen der Kunden an den Raumausstatter im Blick zu haben, sei Aufgabe der Südbund eG.

In 2016 konnte die Genossenschaft 36 Neukunden gewinnen. „85-Jahre Branchenerfahrung und die langjährige Betriebszugehörigkeit der meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für eine hohe Service- und Beratungskompetenz, die für viele Interessenten ein ausschlaggebendes Argument für den Südbund ist“, so Klaus Kurringer.

Alle Beschlüsse der Generalversammlung wurden einstimmig gefasst. Herr Geyrhalter aus Kaufbeuren schied turnusmäßig aus dem Aufsichtsrat aus, wurde jedoch bei der folgenden Wahl für weitere drei Jahre als Aufsichtsratsvorsitzender gewählt.

Ein schöner Brauch zum Ende der Südbund-Generalversammlung war die Ehrung langjähriger Mitgliedsbetriebe. Für eine 25-jährige Südbund-Partnerschaft wurden die Firmen Bleher Raumdesign & Handwerk, Nürtingen; Cornel Dünsser GmbH, Oberstdorf; Betten Eberharter GmbH, A-Ramsau im Zillertal; Raumausstatter Gering, Seegebiet Mansfelder Land; Alois Haaser Raumausstattung, A-Kramsach; Markus Halter e.K. Raumausstattung, Steinach; Harnisch Raum und Design e.K., Gießen; Jost Raumausstatter, Neukirchen; Möhrle GmbH Raum & Idee, Baiersbronn; Friedhelm Müller, Attendorn; Pichler Farbe & Heimtex, Mossburg; Gerd Senftleben, Zschopau; Gardinen Wolfgang e.K., Freigericht und für eine 50-jährige wurde die Firma Marco Lörracher wohnART, Breisach ausgezeichnet.

Zurück

<<<<<<< HEAD ======= >>>>>>> 51d4164d92259d6efcd1a715580aa2ac97d49be0
Diese Webseite verwendet technisch notwendige Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Weiterlesen...“. Weiterlesen …