Inspiration und Verführung!

Der Messeausblick auf die kommenden Südbund Wohntage

Am 28. und 29. September 2016 lädt der Südbund Einkaufsverband für Heimtextilien, zum zweiten Mal in diesem Jahr, zu einem Messeerlebnis der besonderen Art ein.  „Die Südbund Wohntage mit über 100 Ausstel-lern bieten ein einmaliges Messeerlebnis in toller Atmosphäre und einen schnellen Überblick über alle Branchenneuheiten“, so Klaus Kurringer, Vorstand der Südbund eG. Das neu inszenierte Südbund-Trendhaus präsentiert in liebevoll zusammengestellten Raumsitua-tionen die aktuellen Farben und Materialien aller Warenbereiche.

Gespannt sein dürfen die Besucher auf das neue Südbund-Trendhaus. Ob Tapete, Stoff, Möbel, Bodenbeläge oder Accessoires – alles wurde an die aktuellen Trendthemen angepasst und professionell inszeniert. „Unsere Fachgeschäfte erhalten dadurch perfekt umgesetzte Ideen. Das ist sowohl für den Eigentümer als auch für die Mitarbeiter sehr wichtig“, so Sarah Ernst, Messeleiterin der Südbund eG.

Die neue Kollektion Stoffwelten Herbst 2016, eine Ergänzungskarte im Be-reich der Teppichwelten, die aktuellen Ringtauschfenster sowie die Werbe-maßnahmen für das Jahr 2017 werden an diesen Tagen vom Südbund-Team ebenfalls vorgestellt. Und auch auf den Messeständen der rund 100 Aussteller ist mit vielseitigen Produktneuheiten zu rechnen. Die Anwesenheit des aktuellen Raum³-Werbegesichtes Claudia wird zusätzlich für Begeisterung sorgen.

Und nicht zuletzt bieten die Südbund Wohntage die Möglichkeit, in lockerer, familiärer Atmosphäre wertvolle Kontakte und den Austausch untereinander zu pflegen. Kostenlosen Eintritt und eine Rundumverpflegung gibt es nicht nur für Verbandsmitglieder, sondern für alle Fachbesucher.

Zurück

<<<<<<< HEAD ======= >>>>>>> 51d4164d92259d6efcd1a715580aa2ac97d49be0
Diese Webseite verwendet technisch notwendige Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Weiterlesen...“. Weiterlesen …